DAX Rekord

Die deutschen Aktienmärkte waren in dieser Woche im Rallye-Modus. Der Midcap-Index, der MDAX, markierte ein All-Time-High. Der große Bruder, der DAX, ließ sich ebenfalls nicht lumpen und erreichte am Freitag eine neue Rekordmarke. Und auch der Goldpreis ging deutlich nach oben – ebenso der Goldminen-ETF im Wikifolio.

Im Handelsverlauf kletterte der DAX zum Wochenende sogar über 10.200 Punkte. Schlussstand: 10.168 Zähler. Nach dem Ausbruch aus dem Abwärtstrend hatte sich ein neues Hoch beim DAX angekündigt, aber dass es so schnell geht, hätte ich nicht gedacht. Viele Börsianer reiben sich verwundert die Augen. Wie heißt es so schön: Die Hausse treibt die Hausse, und das kann länger anhalten als man denkt.

DAX Chart Aktien Blog

DAX 3-Monats-Chart (Quelle: ariva.de)

In meinen zwei Wikifolios habe ich in dieser Woche zwei Aktien verkauft: Heidelberger Druck und Yamana Gold. Das Timing bei Heideldruck war gut, bei Yamana sehr schlecht. Unter dem Strich stehen herbe Verluste. Heidelberger Druck wurde zu einem Kurs von 2,01 Euro verkauft. Die Aktie rutschte anschließend sogar unter die wichtige Marke von 1,95 Euro. Bei Yamana Gold habe ich fast zum Tiefkurs verkauft. Nach der Bekanntgabe der Kapitalerhöhung zog ich die Reißleine. Dennoch halte ich Goldminen-Aktien derzeit für ein aussichtsreiches Investment. Da Einzelwerte immer höhere Risiken aufweisen, habe ich für mein Chancendepot einen ETF auf den Goldminen-Index NYSE Arca Gold Bugs gekauft. Der Kaufkurs lag bei 16,39 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s