General Electric fliegt aus Dow Jones

Diese Nachricht kam zwar nicht völlig überraschend, aber ist dennoch ein kleiner Hammer: der US-Industrieriese General Electric fliegt aus dem Dow Jones Index.

Seit 1907 war General Electric (GE) ohne Unterbrechung im Index vertreten – und die Aktie ein Klassiker in vielen Depots. Insbesondere in den 90er Jahren entwickelte sich das Papier stets besser als der Index. Doch der Glanz ist seit einigen Jahren vorbei – und seit 2017 befindet sich der Aktienkurs auf Talfahrt, während der Dow Jones Index von einem Allzeithoch zum anderen sprintet. Das Unternehmen wird im Dow Jones künftig durch die Apothekenkette Walgreens ersetzt.

Historischer Chart von GE im Vergleich zum Dow Jones Index (Quelle: http://www.tradingeconomics.com)

GE ist mit Abstand die älteste Dow-Aktie. ExxonMobil, Procter & Gamble und United Technologies sind seit 1928, 1932 bzw. 1939 im Dow Jones Index vertreten. Übrigens: Apple wurde erst im März 2015 in den wichtigsten Aktienindex der Welt aufgenommen.

Die Wertentwicklung von Apple ist allerdings sagenhaft. Der Aktienkurs stieg in den vergangenen 10 Jahren um 900 %. Wer bereits vor 20 Jahren, im Jahr 1998, mit 3.000 Dollar eingestiegen ist, der ist heute Millionär. Die Aktie kostete damals 0,50 US-Dollar und ist heute fast 190 US-Dollar wert.

Historischer Chart von Apple (Quelle: http://www.tradingeconomics.com)

Und Siemens-Rivale GE? Im 10-Jahres-Vergleich ist GE die einzige Dow-Aktie mit einer negativen Performance. Minus 36%.

Fazit: Anleger sollten Gewinneraktien laufen lassen. Techwerte wie Netflix, Amazon, Google oder auch die TecDax-Aktien Cancom oder Nemetschek lassen grüßen. Hingegen sollte man bei Papieren, die nicht laufen, die Reißleine ziehen. Am besten geht das emotionslos über ein Stop-Loss-Limit. Dabei helfen charttechnische Marken. So hat GE im Oktober 2017 die wichtige Marke im Bereich von 24 Dollar nachhaltig unterschritten. Heute notiert das Papier unter 13 Dollar.

Hinweis: Dieser Blogeintrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Bildquelle: pixabay.com

Advertisements

Ein Gedanke zu „General Electric fliegt aus Dow Jones“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s