Silber Rallye

Seit Jahresanfang kann das Edelmetall deutlich zulegen. Allein heute liegt der Silberpreis fast 5 Prozent im Plus. Es sieht alles danach aus, als wäre der fünf Jahre andauernde Abwärtstrend beim Silberpreis vorbei.

Noch Anfang des Jahres lag der Preis unter 14 US-Dollar – vom Hoch bei 50 US-Dollar in 2011 ging es kontinuierlich abwärts. Aktuell kostet eine Unze knapp 17 US-Dollar. Und die Chancen stehen gut, dass die Rallye weiter geht. Der Silberpreis hat die charttechnisch wichtige 200-Tage-Linie nachhaltig überwunden.

Silber Chart

Silberpreis 3-Jahres-Chart (Quelle: ariva.de)

Der Silber ETF mit einem Hebel von 3, vor sechs Wochen im Wikifolio gekauft, verzeichnet bereits ein Plus von 25 Prozent. Für das andere Wikifolio hatte ich schon im Mai 2015 ein Silber Hebelpapier gekauft. Leider viel zu früh. Das Papier liegt noch 18 Prozent im Minus, konnte die Verluste aber deutlich reduzieren. Beide Papiere sind aussichtsreich, da Silber vor einem neuen Bullenmarkt stehen könnte.

Vielversprechend sieht auch der Goldpreis aus. Der Goldminen ETF liegt seit dem Kauf 13 Prozent im Plus, der Gold Call noch 4 Prozent im Minus. Doch wenn Gold wieder Richtung 1300 US-Dollar marschiert, dann wird das Hebelpapier überproportional steigen.

Für die nächsten Monate bin ich optimistisch, dass Gold und Silber weiter steigen.

Hinweis: Dieser Blogeintrag stellt keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s