Turbulenter Jahresauftakt an den Börsen

So wie das Börsenjahr endete, geht es auch 2015 weiter. Turbulent! Wir haben eine sehr hohe Volatilität am Aktienmarkt. Der deutsche Aktienindex DAX schwankte zwischen 9.400 und 9.850 Punkten. Das sind 450 Zähler! Unglaublich! Anders die Entwicklung beim Goldpreis. Zum Jahresauftakt ging der Preis deutlich nach oben.

Dax Jan 2015

Goldpreis Chart Januar 2015

DAX und Goldpreis seit Jahresanfang (Quelle: ariva.de)

 

Beim Goldpreis mehren sich die Zeichen auf eine Erholung. Heute habe ich eine interessante Analyse von HSBC gelesen. So stieg der Goldpreis in US-Vorwahljahren um über 15 Prozent. Dann wären wir in 12 Monaten bei knapp 1.400 US-Dollar.

In Euro gerechnet hat der Goldpreis in dieser Woche übrigens die 1.000 Euro Marke geknackt.

Das Jahr 2015 könnte ein gutes Jahr für Gold werden – in US-Dollar und Euro gerechnet!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s