DAX Einbruch von 700 Punkten

Die Aktien liegen diese Woche tief im Minus. Gut 700 Punkte fiel der deutsche Aktienindex, wenn man das Wochenhoch mit dem Wochentief vergleicht. Heute schloss der DAX bei rund 11.450 Zählern – immerhin leicht im Plus. Meine Wikifolios haben ebenfalls stark eingebüßt.

Die Bayer Aktie wurde bereits vorletzte Woche zu 133,85 Euro ausgestoppt. Aktuell notiert das Papier unter der Marke von 130 Euro. Der Chart sieht kurzfristig gar nicht gut aus. Das Minus für dieses Investment beträgt 6 Prozent. Die verbliebenen Depotwerte Dialog Semiconductor, Leoni, Invision und Nanogate verzeichneten in dieser Woche starke Kursverluste. Das Chancendepot fiel entsprechend von 140 auf 133 Punkte.

Ausgestoppt wurde heute die Aktie von Alcatel-Lucent. Das Papier war im Chancenhoch10 Depot und wurde zum Kurs von 3,18 Euro verkauft. Der realisierte Gewinn beträgt 10 Prozent. Nicht viel, wenn man bedenkt, dass die Aktie vor zwei Wochen rund 4,50 Euro kostete. Mein DAX Long ETF mit einem Hebel von 2 wurde bereits vorletzte Woche ausgestoppt. Hier beträgt der Verlust 7 Prozent. Insgesamt liegt das Depot aktuell 13 Prozent im Minus. Sehr enttäuschend! Der einzig verbliebene Wert ist der russische Suchmaschinenbetreiber Yandex. Das Papier liegt derzeit immerhin 7 Prozent im Plus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s